Für Sie die reine Natur

Weitere Informationen


 
Gesundheit geht vor

Die Gerberei Naujoks arbeitet ausschließlich mit natürlichen Gerbereihilfsmitteln nach den aktuellsten Erkenntnissen der Gerbereitechnik. Besuchen Sie uns gern in unserem Gerbereibetrieb.

 
Medizinalfelle

Ganz besonders bei jungen Eltern sind die Medizinalfelle beliebt. Die Gerberei Naujoks stellt gesunde geprüfte Schaffelle für Ihren Kinderwagen, Ihre Babykrippe und als Betteinlage her.

 

Transparenz

Offene Türen finden Sie in unserem Betrieb. Die Gerberei, Wasserwerkstatt und die Verkaufsräume können immer gern besichtigt werden. Schauen Sie sich um, wir helfen auch bei der Auswahl und beantworten gern Ihre Fragen.

 
 
 
 

Konservierung der Rohfelle

Vorbereitung Ihrer Rohfelle:

Um ein bestmögliches Ergebnis der Gerbung zu erzielen, ist es wichtig, dass die Rohware unmittelbar nach dem Schlachten fachmännisch versorgt wird. Entweder Sie liefern das Fell umgehend ausgekühlt bei uns in der Gerberei ein oder Sie konservieren das Fell wie nachfolgend beschrieben:

Die Konservierung:

Die Haut bzw. Schwarte, Balg oder auch Fell genannt muß nach einer kurzen Abkühlzeit umgehend konserviert werden, um das durch Mikroorganismen leicht angreifbare Hauteiweiß zu schützen. Dieses geschieht am Besten durch Wasserentzug durch Einsalzen (Pökeln). Es ist dabei von entscheidender Bedeutung, dass die Konservierung schnell und tiefgreifend erfolgt, um Fäulnisprozesse an dem Hautmaterial von vornherein auszuschalten. Angriffe auf die Haut durch eiweißspaltende Enzyme zeigen sich am Fertigprodukt durch Haarlässigkeit und Kahlstellen.


Bei der Salzkonservierung mit Kochsalz (NaCl) wird die Fleischseite der Haut mit einer dicken Schicht Salz bestreut und eingerieben, besonders ist auf die Kanten zu achten, welche sich gerne zusammenrollen. Es muß ca. die Menge von 45-50 % Salz vom Hautgewicht angewandt werden. Dies können bei einer Rinderhaut schon 25-30 kg. Salz sein.
Das Einsalzen erfolgt am Besten auf einer leicht erhabenen und schrägen Fläche, damit die sich bildende Salzlake abfliessen kann. Nach 3-4 Tagen kann das Fell, nachdem das lose anhaftende Salz abgeschüttelt wurde, zusammengelegt werden und dann an uns versendet werden.


Zu erwähnen wäre noch, dass selbstverständlich die Knochen, besonders Schwanz-und Beinknochen vor der Konservierung zu entfernen sind.


 

 


Kontakt

Gerberei
Helmut Naujoks
Staatl.gepr. Ledertechniker
-Gerbermeister-
Behaimring 36
D-23564 Lübeck-Eichholz

Tel.: +49 (0) 451 / 6099901

Mobil +49 (0) 172 /4500496
Fax: +49 (0) 451/ 6099919

Senden Sie Ihre Mail

Felle aus natürlicher Gerbung

.

Öffnungszeiten:

Montags - Freitags
April - September
08:00 - 16:00 Uhr
Oktober-März
07:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Helmut Naujoks * Behaimring 36 * D-23564 Lübeck - Eichholz
powered by www.datamodern.de